Vermeiden Sie Betrug und Abzocke mit unseren Bewertungen

Artikel von Corinne Kepler

Entschlüsseln Sie das Etikett einer Diätpille!

Aktualisiert am 4 November 2023.

transapent pixel
Entschlüsseln-Etikett-PilleSind Sie auf der Suche nach einem Schlankheitsprodukt, das Ihnen helfen kann, Ihre überschüssigen Pfunde relativ schnell zu verlieren? Der Markt ist voll von Pillen, Trinklösungen und anderen Produkten, die Ihnen bei der Gewichtsabnahme helfen sollen. Wie können Sie sich also zurechtfinden und sicher sein, dass Sie die richtige Wahl treffen? Und das Wichtigste: Können Sie das Etikett einer Diätpille entziffern?

Die Fähigkeit, das Etikett auf der Verpackung Ihrer Diätpille zu entschlüsseln, wird Ihnen wichtige Informationen für den Erfolg Ihrer Diät liefern.

Machen Sie es also nicht wie die 33 % der Franzosen, die den Beipackzettel nie lesen, sondern gehen Sie gewappnet an die Arbeit, um erfolgreich und sicher abzunehmen.

Was bringt es, den Beipackzettel einer Diätpille zu entschlüsseln?

Das Etikett einer Diätpille (oder der Beipackzettel, das Label, …) ist ein Referenzdokument, das die Bewertung des Produkts durch medizinische Experten wiedergibt. Sie enthält die wichtigsten Informationen über das Produkt, wie z. B. Zusammensetzung, Dosierung und Nebenwirkungen, und ermöglicht es Ihnen, die Diätpille Ihrer Wahl richtig zu verwenden, Fehler zu vermeiden und ihre Wirksamkeit zu maximieren.

Wenn Sie also sicher sein wollen, dass Sie effektiv und sicher abnehmen, ist es sehr empfehlenswert, den Beipackzettel Ihres Schlankheitsprodukts aufmerksam zu lesen!

Was sind die wichtigsten Informationen auf dem Etikett einer Diätpille?

frau-essen-eine-schlankheitspille-nach-dem-man-den-aufkleber-einer-schlankheitspille-abgezockt hatIm Jahr 2014 wurde die Kennzeichnung von Produkten, die in die Kategorie der Nahrungsergänzungsmittel fallen, in der EU gesetzlich geregelt. Daher wissen wir heute, welche Informationen auf jedem Etikett einer Diätpille oder eines Nahrungsergänzungsmittels zum Abnehmen zwingend enthalten sein müssen.
1. Nahrungsergänzungsmittel :
Dieser Begriff muss zusammen mit den Namen der verwendeten Nährstofffamilien auf der Verpackung stehen. Zum Beispiel: Vitamine und/oder Mineralien.
2. Dosierung:
Jedes Produkt ist bis zu einer bestimmten Dosis wirksam, kann aber potenziell schädlich werden, wenn diese überschritten wird, oder unwirksam, wenn sie reduziert wird.

Die Dosierung, die sowohl auf der Verpackung als auch in der Gebrauchsanweisung zu finden ist, gibt Ihnen die Dosis an, die Ihre Diätpille zum besten Verbündeten bei der Gewichtsabnahme macht. Die Einhaltung dieser optimalen Dosis ermöglicht es Ihnen, Ihre Erfolgschancen zu maximieren und gleichzeitig Ihre Gesundheit während der gesamten Dauer Ihrer Diät zu garantieren. Sie sollte von Anwendungshinweisen und Warnhinweisen (falls zutreffend) begleitet werden, wie z. B. der Höchstdosis, die nicht überschritten werden darf.

Die Dosierung gibt Ihnen auch Auskunft darüber, wann Sie Ihr Produkt am besten einnehmen sollten (vor/während/nach einer Mahlzeit; auf nüchternen Magen…), damit es sich besser im Körper verteilt oder die Nebenwirkungen begrenzt werden. Die optimale Wirksamkeit hängt auch davon ab, ob Sie sich an diese Vorgaben halten.
3. Die Zusammensetzung :
Dieser Teil ist sehr wichtig, da er Ihnen die verschiedenen Wirk- und Hilfsstoffe in Ihrer Pille anzeigt.
Der oder die Wirkstoffe sind die wesentlichen Substanzen, die für die Wirksamkeit Ihrer Pille verantwortlich sind.
Diese Substanzen müssen im Abschnitt über die Zusammensetzung des Produkts unter ihrem wissenschaftlichen Namen und auf dem Etikett der Diätpille klar und deutlich angegeben werden.
Bei den Hilfsstoffen handelt es sich um andere Substanzen, die in der Zusammensetzung des Produkts enthalten sind.
Dazu gehören beispielsweise Konsistenzgeber oder Geschmacksverstärker.
Die Inhaltsstoffe müssen in absteigender Reihenfolge aufgeführt werden, wobei der am häufigsten vorkommende Inhaltsstoff zuerst genannt wird.
Stoffe, die Allergien auslösen können, müssen deutlich angegeben werden.
4. Das Verfallsdatum :
Sowie die Informationen, die für die richtige Aufbewahrung des Produkts notwendig sind.

Das Vorhandensein von potenziellen Stoffen Allergene.
beispiel-etikett-der-schlankheitspille

Die verschiedenen Piktogramme und ihre Bedeutung

Sowohl auf der Verpackung als auch auf dem Beipackzettel Ihres Schlankheitsprodukts sind die Piktogramme eine wertvolle Informationsquelle! Sie weisen Sie auf mögliche Risiken hin, aber auch auf die besten Bedingungen für die Aufbewahrung Ihres Produkts oder auf Risiken wie Photosensibilisierung, die beispielsweise bei einer Schlankheitscreme nützlich ist.

Hier sind die wichtigsten Zeichen und Piktogramme, die Sie auf der Verpackung Ihres Produkts beachten sollten. Diese kleinen Zeichnungen werden Ihnen bei der Entschlüsselung des Etiketts einer Diätpille eine große Hilfe sein.
Piktogramme eines Etiketts einer Diätpille
Aber das ist noch nicht alles! Bestimmte Informationen sind auf der Verpackung und im Beipackzettel vorgeschrieben, und wenn sie fehlen oder seltsam aussehen, werden Sie hellhörig!

Die vorgeschriebenen Informationen

Diese Informationen müssen auf der Verpackung und der Packungsbeilage Ihres Schlankheitsprodukts stehen. Wenn sie fehlen, sollten Sie wachsam sein! Vertiefen Sie Ihre Recherchen, bevor Sie mit Ihrer Schlankheitskur beginnen!

  • Name der Marke oder Handelsname ;
  • Name des Wirkstoffs und der Hilfsstoffe ;
  • Name und Anschrift des Labors ;
  • Galenische Form (physikalische Form des Produkts: Tabletten, Gel, Beutel …) ;
  • Verfallsdatum ;
  • Bedingungen für die Aufbewahrung ;
  • Erklärung, mit der verhindert werden soll, dass das Produkt eine abwechslungsreiche Ernährung ersetzt.

Trotz all dieser Vorsichtsmaßnahmen und gesetzlichen Verpflichtungen geben viele skrupellose Hersteller immer noch falsche oder sogar irreführende Informationen an den Verbraucher weiter. Seien Sie sehr wachsam!

Um noch weiter zu gehen, hier der Text der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung der Etikettierung von Lebensmitteln (Quelle: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften. 6.5.2000. L109/29-42).

Vorsicht vor gefälschten Pillen!

Laut einer aktuellen Studie stehen Pillen, Gels, Beutel und andere Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen an der Spitze der gefälschten Produkte. Um sicherzugehen, dass Sie nicht in die Falle tappen und Ihr Geld für ein Produkt ausgeben, das im besten Fall wirkungslos ist und im schlimmsten Fall Ihrer Gesundheit schaden könnte, können Ihnen einige einfache Regeln helfen.

  • ÜBERWACHEN SIE DIE LOGOS: Logoimitationen sind zwar einfach durchzuführen, können aber manchmal sehr aussagekräftig sein! Eine Farbe, eine Schrift oder eine Form, die sich leicht von der Originalverpackung unterscheidet, sollte Sie alarmieren.
  • Eine Verpackung, die nur geringfügig anders aussieht, ist wie eine Diättablette, deren BLISTER kaum beschädigt ist. Wie steht es hier mit der Haltbarkeit des Produkts, wenn die Tabletten wirklich das sind, was sie vorgeben zu sein?

ein-blister-deteriorisiert-ein-Aspekt-zu-beachten-nachdem-man-die-Etikette-einer-Diätpille-entschlüsselt hat

  • Grob missbrauchte VORSCHRIFTLICHE SIGLES, wie das verkehrt herum geformte Dreieck, das genug über den Hersteller aussagt!

die-regulatorischen-sigles-zu-überwachen-zu-wissen-wie-man-eine-Magerpillen-Etikette-entschlüsseln-kann

  • Und natürlich: Wenn die BEKANNTMACHUNG Ihres Schlankheitsprodukts voller grober Rechtschreibfehler ist, sollten Sie Ihr Produkt umgehend zurückgeben!

Das Entschlüsseln eines Diätpillen-Etiketts ist etwas, das jeder wissen sollte, der sich auskennt. Mit diesen Informationen können Sie sicher sein, dass Sie das richtige Produkt zum Abnehmen auswählen.

Sie sollten wissen, wie man eine fundierte Recherche über die verschiedenen Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen, die Sie interessieren, durchführt. Verlassen Sie sich auf Produkttests von nicht-kommerziellen/unabhängigen Websites, um sicherzugehen, dass Sie mit Vertrauen kaufen.

Obwohl natürliche Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen nicht verschreibungspflichtig sind, zögern Sie nicht, Ihren Arzt zu fragen, wenn Sie Zweifel an einem Inhaltsstoff, einer Nebenwirkung oder der Dosierung haben.


Diesen Artikel teilen!